Nach oben

Master of Engineering (M.Eng.)

Master of Engineering (M.Eng.)

Der Titel “Master of Engineering” (M.Eng.) wird Absolventen der zweiten Stufe der akademischen Ausbildung in den Ingenieurswissenschaften verliehen. Durch die praxisorientierte Ausbildung werden die späteren Arbeitsfelder frühzeitig definiert.

master-abschluss master of engineering

In den Masterprogrammen der Ingenieurswissenschaften werden hauptsächlich die Titel des Master of Science und des Master of Engineering vergeben. Hierbei hat es sich vielerorts etabliert, dass die praxisorientierteren Fachhochschulen den Master of Engineering verleihen und die eher wissenschaftlich orientierten Universitäten den Master of Science verleihen. Diese Trennung sagt jedoch nichts über inhaltliche und fachliche Kompetenz aus. In der Bologna-Deklaration wurde festgelegt, dass sich die Lehre der Universitäten und Fachhochschulen nicht unterscheiden soll – jedoch ist dieser Ansatz nicht überall gleich umgesetzt und es entstehen, eben wie in dieser Entwicklung, Unterschiede in der Ausrichtung von wissenschaftlichen und praktischen Ansätzen.

Zusätzlich verleihen einige Hochschulen leicht abgeänderte und spezialisierte Master-Grade in den Ingenieurswissenschaften. Hierzu zählen zum Beispiel der Master of Science in Engineering (M.Sc. in Eng.), der Master of Business Engineering (MBE) und der Spezialfall des Master of Business Administration and Engineering (MBAE). Der Master-Grad des Master of Engineering berechtigt im vollen Umfang zur Promotion und kann der Anfang einer wissenschaftlichen Karriere an einer Hochschule sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Buchtipps

Bücher zum Studium