Nach oben

Quereinstieg

Als Quereinstieg wird der Wechsel der Hochschule bezeichnet. Bei solch einem Quereinstieg kann entweder dasselbe Studienfach an einer anderen Hochschule weiterstudiert werden oder ein Studiengang in einer ähnlichen Studienrichtung. Wichtig beim Quereinstieg ist, dass die bisher erworbenen Scheine anerkannt werden und man nach dem Quereinstieg an der neuen Hochschule ins fortlaufende Semester eingestuft wird. Wird ein gänzlich neuer Studiengang studiert oder wieder im ersten Semester angefangen, ist dies Quereinstieg, sonder vom Fachwechsel.
 
 Bevor man jedoch seine Scheine und das dazugehörige Formular an die Hochschule schickt, sollte man sich vorerst erkundigen, ob ein Quereinstieg in die gewünschte Hochschule überhaupt möglich ist und ob eine Chance besteht, per Quereinstieg ins laufende Semester zu kommen. Die Regelungen für den Quereinstieg variieren je nach Studienrichtung. 

Lohnenswert ist ein Quereinstieg auch für diejeningen, die erst einige Semester im Ausland studiert haben und nun vorhaben in Deutschland zu studieren. 

Das könnte Sie auch interessieren